Home > Lehrberufe > Lehrberufe - Filterergebnisse > Metallbauer/in EFZ

Metallbauer/in EFZ

Metallbauer arbeiten mit unterschiedlichsten Werkstoffen. Diese reichen von Stahl, Chromnickelstahl, Aluminium
über Kunststoffe bis hin zu Isoliermaterialien und Glas. Daraus entstehen Geländer, Treppen, Brücken, Türen, Tore, Wintergärten, Schaufenster, Metallfassaden, usw. Die Arbeiten beginnen mit der Planung und der Konstruktion und
werden mit der Montage der Werkstücke, welche oft am Ort der Bestimmung erfolgt, abgeschlossen. Sie arbeiten an unterschiedlichsten Arbeitsplätzen, in der Werkstatt und im Freien. Metallbauer befolgen die jeweiligen Vorschriften
zu Sicherheit und Gesundheitsschutz. Sie tragen z.B. Gehörschutz und Schutzbrille. Abfälle entsorgen sie fach- und umweltgerecht.

       
       

Vorbildung
Abgeschlossene obligatorische Schuljahre

Lehrdauer
4 Jahre

Schulort
Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs

Schultage
1 Tag pro Woche

Ausbildungsort
Werkstatt und Baustelle

Kurse
Praktischer Einführungskurs von 10 Wochen

Abschluss
Eidg. Fähigkeitszeugnis als
Metallbauer/in EFZ

Anforderungen
- Handwerkliche Begabung
- Freude am Umgang mit Metall
- Körperliche Gesundheit
- Durchschnittliche schulische Begabung
- Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
- Selbstständigkeit
- Freude an abwechslungsreicher Arbeit

Weiterbildung
- Berufsbezogene Fortbildung
- Zusatzlehre
- Berufsprüfungen BP
- Höhere Fachprüfungen HFP
- Technikerschule TS
- Fachhochschule FH als Ingenieur




   
       
       
       

Zurück