Home > Lehrberufe > Lehrberufe - Filterergebnisse > Lüftungsanlagenbauer/in EFZ

Lüftungsanlagenbauer/in EFZ

Lüftungsanlagenbauer installieren Lüftungs- und Klimaanlagen. Nach Plänen stellen sie einzelne Teile in der
Werkstatt selber her, montieren die Anlage auf der Baustelle und setzen sie in Betrieb. Sie übernehmen auch
Wartungs- und Reparaturarbeiten oder sanieren bestehende Lüftungseinrichtungen. Montagepläne sind die
wichtigsten Arbeitsunterlagen eines Lüftungsanlagenbauers. Diese bestimmen die Anordnung der Geräte und
den Verlauf der Kanäle im Raum. Spezielle Werkzeuge und Maschinen helfen bei den unterschiedlichen Arbeits-
vorgängen wie etwa Zuschneiden, Biegen, Falzen, Schweissen, Verschrauben und Nieten.

       
       

Vorbildung
Abgeschlossene obligatorische Schuljahre

Lehrdauer
3 Jahre

Schulort
Baugewerbliche Berufsschule Zürich

Schultage
1 Tag pro Woche

Ausbildungsort
Anfänglich in der Werkstatt (Fabrikation),
nachher vorwiegend auf der Baustelle

Kurse
1 Kurs pro Lehrjahr in Winterthur
(2 Kurse dauern 2 Wochen,
1 Kurs dauert 3 Wochen)

Abschluss
Eidg. Fähigkeitszeugnis
«Lüftungsanlagenbauer/in EFZ»

Anforderungen
- Handwerkliches Geschick
- Praktisches und
  technisches Verständnis
- Räumliches Vorstellungsvermögen
- Körperliche Beweglichkeit
- Robuste Gesundheit
- Teamfähigkeit

Weiterbildung
- Berufsprüfung BP
- Höhere Fachschule HF
- Fachhochschule FH










   
       
       
       

Zurück